Schlomo....

Mein Name ist Samuel Aksoy Mürike, Midyoyo, diese Website wurde erstellt um mich euch vorzustellen.
Was mir wichtig ist neben meiner Familie und meinem Leben, ist den Menschen einige Momente meines Daseins zu zeigen.

Ich war stets bedacht Ungerechtigkeiten zu verhindern, den Menschen zu helfen und der Kirche zu dienen.
Mein allergrößter Traum war es eine eigene Kirche zu bauen und eine Stiftung für Obdachlose und benachteiligte Mitmenschen zu erschaffen.

Vieles habe ich geschafft, vieles war mir jedoch nicht mehr möglich, vielleicht weil ich schließlich nicht mehr an die Menschen glauben konnte...

 

An meinen Freund..

Dr. Ferit uns verbindet seit Jahren eine tiefe Freundschaft.

Du Ferit Hakim hast mir geholfen, als ich dachte, es gäbe kein Morgen mehr. Du gibst mir die Hand wenn ich danach greife. Du bist für mich da wenn ich dich brauche. Ich danke dir von ganzem Herzen. Ich werde dich niemals vergessen.

Auch meinen Freunden Ishak Aksoy, Marin Aksoy und Behia Korea, Fehmi Korea möchte ich danken.

Meine Musik

Wenn Du eine Träne von uns wärst, würden wir nie mehr weinen, aus Angst Dich zu verlieren.

Klicken Sie hier um meine CD anzuhören

Idee & Engagement Natalie Aksoy | Design by Grafiknet.de | All rights reserved